Hier das Buch bestellen

LONDON, im März 1995. Markus ist pleite. Gestrandet in der großen Stadt. London ist ganz anders, als er es sich vorgestellt hat. Der Neoliberalismus steht in vollster Blüte. In jedem Hauseingang liegt ein Obdachloser. An jeder Straßenecke hängt eine riesige Überwachungskamera. Markus marschiert. Kreuz und quer durch die Mega-City. Von Westend bis ins Eastend. Von Nordlondon nach Südlondon. Entlang der Themse, durch die Parks. Tage, Wochen, Monate. Markus marschiert und marschiert. Er wird sie kennenlernen, die "Streets of London". Er friert, hat Hunger und ist allein. Doch dann macht Markus eine Entdeckung, die seine Situation mit einem Schlag ändert... Fast 30 Jahre hat der Autor diese Geschichte mit sich herumgeschleppt. Doch jetzt hat er alles aufgeschrieben. Markus Hell nimmt den Leser mit in ein London abseits der Touristenpfade, hart und abgründig. London von ganz unten, sozusagen. SUBLONDON.   Abgerundet wird das vorliegende Buch von weiteren Reiseberichten, Stories und Gedichten.

Jerusalem Blues - Ein Höllentrip ins Heilige Land.
Reiseberichte, Stories, Gedichte

Auf 192 Seiten schildert der Autor seine peinlichen Erlebnisse mit den coolen Models in Mailand, der lässigsten Stadt Italiens.
Dazu gibt's heiße Stories aus L.A., Kiev, Wien und Wels.
Und zum Entspannen ein paar Gedichte.

Milano Model Mania
Taschenbuch
192 Seiten
Erhältlich im Kunsthaus Graz (12€).
Oder direkt per Email bestellen unter therollers@gmx.at (15€ inkl. Versand)

 

Kontakt

Markus Hell Lendkai 67
Graz
8020
0699 81157625 therollers@gmx.at